Neuigkeiten

Mandolinata Mannheim beim Eurozupfmusikfestival beim Eröffnungskonzert

Seit nahezu 100 Jahren steht die Mandolinata Mannheim 1920 e.V. für Zupfmusik in der Rhein-Neckar Metropole. Unter Leitung seines Dirigenten Arnold Sesterheim sucht der Verein nach neuen Kooperationsmöglichkeiten, wie sie die Stadt Mannheim in Fülle bietet. So ist Ali Ungan (Baglama) Mitbegründer und Dozent an der Orientalischen Musikakademie Mannheim, sowie Dozent an der Pop-Akademie. Ebenso fördert die Mandolinata junge Nachwuchstalente. Die Solistin Theresa Bertrand ist Jugend-musiziert-Preisträgerin und Gesangsschülerin an der Musikschule Mannheim. Ein besonderes Anliegen unseres Dirigenten ist es, beim Eurofestival 2018 dem vor 10 Jahren verstorbenen

Komponisten Dimitri Nicolau zu gedenken. Dazu wurde das Werk „In Memoriam à Siegfried Behrend op. 102“ ausgewählt. Ein in seiner Radikalität einzigartiges Opus für Zupforchester, spontan komponiert in einer Nacht, als Nicolau vom Tod von Behrend erfahren hatte. Ein doppeltes Gedenken: an Nicolau und Siegfried Behrend, dem unermüdlichen Förderer der Zupfmusik. Was Nicolau besonders faszinierte waren Behrend’s avantgardistische Visionen von Zupfmusik, die in op. 102 neben der tiefinneren Klagemelodie deutlich zum Ausdruck kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.